Dienstag, 19. Juni 2018

04.03.2018 - Wasserschaden - #3

Am 04.03.2018 wurden wir um 2234 Uhr zu einem Wasserschaden in der Hauptstraße alarmiert. Vor Ort angekommen, lief das Wasser aus der Decke des Gemeinschaftsflures.  Sowohl der Flur als auch mehrere Räume in der parterre Wohnung,  standen ca. 10 cm unter Wasser.

Als erstes lokalisierten wir die Ursache,  es war ein defektes Steigrohr der Toilettenspülung ​in einer Toilette im 1.OG, die als Abstellraum umfunktioniert worden war. Das Wasser lief durch die Decke in die untere Etage. Wir haben für das Obergeschoss das Wasser abgestellt und die betroffene Wohnung im EG sowie der Gemeinschaftsflur mit dem ​Wassersauger trocken gelegt. Der Einsatz war nach knapp 90 Minuten beendet.