Sonntag, 17. November 2019

11.10.2019 - Unterstützung Polizei (2) - #17

Noch während wir Aufräumarbeiten durchführten, wurde der Ortsbrandmeister vom Einsatzleiter der Polizei noch einmal um Hilfe gebeten. Es hatte sich eine neue Spur ergeben und es sollte eine Durchsuchung in Osterode durchgeführt werden. Da man von einer verletzten Person seitens der Polizei ausging, sollte die Feuerwehr mit dem Rettungsdienst mitfahren, um bei Bedarf noch einmal zu unterstützen.

Da der Einsatzort im Bereich der Osteroder Kameraden lag, wurde kurz Rücksprache mit dem Stadtbrandmeister Osterode gehalten. Um nicht noch eine Feuerwehr zu alarmieren wurde entschieden, dass wir mit der Polizei zum Einsatzort fahren. Nachdem wir mit 7 Kameraden und unserem MTF am Einsatzort waren, blieben wir im Hintergrund während die Polizei und der Rettungsdienst ihre Maßnahmen vorbereiteten. Da sowohl die Haustür wie auch die Wohnungstür verschlossen waren, öffneten wir beide Türen unter Verwendung unseres Halligan Tool. Damit war auch dieser Einsatz für uns beendet und wir konnten gegen 2 Uhr ins Feuerwehrhaus Freiheit zurückkehren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok