Mittwoch, 27. Januar 2021

06.12.2020 - Unterstützung Rettungsdienst - #8

Auch am Nikolaustag sind wir für die Allgemeinheit da. Um 11Uhr10 wurden wir von der Leitstelle Göttingen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Untere Neustadt nach Osterode alarmiert. Gemäß der Corona Vorschriften fuhren wir mit 6 Kameraden, ausgestattet mit Mund Nasen Schutz zum Einsatzort.

Alle anderen Kameraden verblieben im Feuerwehrhaus in Bereitstellung natürlich mit dem vorgegebenen Abstand. Vor Ort rüsteten sich 4 Kameraden mit Schutzkittel, FFP 2 Maske und zwei Lagen Schutzhandschuhen aus. Es galt einen Patienten auf einem Bergetuch aus dem dritten Obergeschoss mit Unterstützung des Rettungsdienstes herunter zu tragen. Nach gut 30 Minuten war der Einsatz abgearbeitet und der Patient lag im Rettungswagen. Nachdem alle Kameraden die Schutzausrüstung entsprechend der Vorgaben entsorgt und sich desinfiziert hatten ging es zurück ins Feuerwehrhaus. Dort stand noch die Desinfektion des Fahrzeuges an. Gegen 12 Uhr konnten wir alle den Heimweg antreten. Wir waren mit 11 Kameraden im Einsatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.