Freitag, 29. Mai 2020

19.04.2020 - Unterstützung Rettungsdienst - Tragehilfe - #3

Am 19.04.2020 wurden wir  um 15:07 Uhr von der Leitstelle zu einer Tragehilfe nach Osterode auf den Alten Schulhof alarmiert. Hintergrund ist, das die Feuerwehr Freiheit ab dem 20.04.2020 alle Einsätze mit dem Stichwort Unterstützung Rettungsdienst im kompletten Stadtgebiet auf Anweisung des Stadtbrandmeisters übernimmt. Sollte die Drehleiter benötigt werden übernimmt die Feuerwehr Osterode alle Einsätze im kompletten Stadtgebiet. Augenscheinlich wurde die Anweisung des Stadtbrandmeisters schon heute umgesetzt.

Wir rückten mit 8 Kameraden aus. Alle weiteren am Feuerwehrhaus anwesenden Kameraden wurden sofort wieder nach Hause geschickt um das Infektionsrisiko mit Corona so gering wie möglich zu halten. Vor Ort unterstützten wir den Rettungsdienst mit 6 Kameraden bei der Tragehilfe durch ein extrem enges Treppenhaus aus dem zweiten OG. Dabei waren die Kameraden natürlich mit den entsprechenden Schutzmasken und Handschuhen ausgerüstet. Nach dem Einsatz führten wir direkt vor Ort eine Desinfektion mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln durch. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für uns beendet und wir konnten ins Feuerwehrhaus  zurückkehren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.