Mittwoch, 16. Oktober 2019

11.10.2019 - Unterstützung Polizei - #16

Am 11.10.2019 wurden wir um 22:47 Uhr über die Einsatzleitstelle Göttingen mit dem Stichwort „Ausleuchten einer Einsatzstelle für die Polizei“ alarmiert. Direkt vor unserem Feuerwehrhaus trafen wir auf Polizeieinheiten in Zivil aus Göttingen. Der Einsatzleiter der Polizei teilte dem Ortsbrandmeister mit, das direkt vor dem Feuerwehrhaus eine Straftat mit einem Schwerverletzten geschehen war. Der Verletzte nebst Rettungsdienst und Notarzt waren schon auf den Weg ins Krankenhaus.

Weiterlesen

23.09.2019 - Unterstützung Rettungsdienst - #15

Wir wurden am 23.09.2019 um 09:57 Uhr in die Straße Hinterm Eichental mit dem Alarmstichwort „Unterstützung Rettungsdienst“ alarmiert. Der Patient wurde von uns in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst zum RTW transportiert. Der Einsatz war für uns nach ca. 30 Minuten beendet.

11.09.2019 - Brandsicherheitswache - #13

Am 11.09.2019 stellten wir mit vier Kameraden eine Brandsicherheitswache für eine Veranstaltung in der Stadthalle Osterode. Beginn war um 17:30 Uhr. Es gab keine besonderen Vorkommnisse. Gegen 23:00 Uhr war die Veranstaltung beendet.

20.09.2019 - Unterstützung Rettungsdienst - #14

Am 20.09.2019 wurden wir um 21:57 Uhr mit dem Stichwort Unterstützung Rettungsdienst Hilo (Hilflose) Person hinter Tür in die Straße Alte Burg von der Rettungsleitstelle Göttingen alarmiert. Als wir vor Ort eingetroffen waren, war die Tür schon offen und der Patient wurde vom Rettungsdienst behandelt. Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport durch das enge Treppenhaus in den Rettungswagen.

Weiterlesen

07.09.2019 - Unfall im Kieswerk in Pöhlde - #12

Am 07.09.2019 lösten die Melder der Freiheiter Kameraden, die im Fachzug 3, Technische Hilfe, der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord zusätzlich Dienst leisten, um 07:53 Uhr aus. Der Fachzug wurde nach Pöhlde ins dortige Kieswerk der Firma Gropengiesser alarmiert. Dort waren durch mehrere Unfälle  3 Personen zu Schaden gekommen. Vor Ort bot sich dem Fachzug, bestehend aus den Feuerwehren Freiheit, Lerbach, Osterode sowie der der 1. Bergungsgruppe des THW Osterode folgende Lage. Ein PKW war von mehreren schweren Betonteilen verschüttet.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok