Dienstag, 19. Juni 2018

Einsatzübung mit Osterode

Beim gemeinsamen Dienst der Ortsfeuerwehren Freiheit und Osterode am 24.08.2011 wurde ein Brand der unteren Sporthalle auf den Freiheiter Höhen angenommen. Nach dem Eintreffen der Freiheiter Wehr wurde infolge der Lageerkundung festgestellt, dass zur Unterstützung der Löschzug der Feuerwehr Osterode erforderlich ist. Die Freiheiter Kameraden nahmen die Brandbekämpfung mit 3 C-Rohren und einem B-Rohr von der Sportplatzseite vor.

Die Feuerwehr Osterode brachte die Drehleiter an der Vorderseite des Gebäudes in Stellung und übernahm hier die Brandbekämpfung über den Monitor der Drehleiter. Ziel dieses Übungsdienstes war das Üben der Zusammenarbeit, das Testen der Wasserversorgung vor Ort und die Möglichkeiten der Menschenrettung mit der Drehleiter aus dem angrenzenden Wohngebäude. Nach der Übung traf man sich noch im Feuerwehrhaus Freiheit, um sich mit einer Bockwurst zu stärken.

p1040826_
p1040828_
p1040830_
p1040832_
p1040833_
p1040837_
p1040839_
p1040840_
p1040841_
p1040843_
p1040849_
p1040850_
p1040852_
01/13 
start stop bwd fwd