Montag, 16. September 2019

Sonderdienst PA-Träger

Am Mittwoch führten wir einen Sonderdienst für unsere Atemschutz Geräteträger durch. Auf dem Programm stand die Handhabung der Rettungstrupp Tasche. Es wurde der Inhalt im einzelnen erklärt und der Notruf eines verunfallten Trupps angesprochen.  Dann ging es an die Praxis. Es wurde ein Atemschutz Notfall simuliert und der eingesetzte Rettungstrupp müsste bei einem verunglückten Kameraden einen Lungenautomat Wechsel durchführen. Anschließend wurde auch noch das Anlegen der Rettungshaube geübt. Nachdem alle Kameraden alle gestellten Aufgaben einmal geübt hatten, würde der Dienst beendet. Im Anschluss an die schweißtreibende Arbeit hatten sich alle Teilnehmer noch eine Wurst vom Grill verdient. An dem Dienst nahmen 10 Kameraden teil.

20180704_201314_resized
20180704_201735_resized
20180704_201744_resized
20180704_201748_resized
20180704_201910_resized
20180704_202914_resized
1/6 
start stop bwd fwd

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok