Freitag, 25. Mai 2018

Einsatzübung 05-2016

Beim letzten Dienst stand eine Einsatzübung am Oberen Vogelherd auf dem Programm, die von unseren Gruppenführern Nils Kruschwitz und Jörg Reimann ausgearbeitet wurde.

Angenommene Lage war eine unklare Rauchentwicklung in einem Nebengebäude. Es wurden zwei Personen vermisst. Nachdem das LF 10 direkt zum Einsatzobjekt vorgezogen war, bereitet die LF Besatzung die Menschenrettung vor. Es gingen zwei Trupps unter Atemschutz in das stark verqualmte Gebäude vor. Der Rettungstrupp wurde vom nachrückenden MTF gestellt. Alle freien Einsatzkräfte bauten eine Wasserversorgung aus einem Hydranten zum LF 10 auf und unterstützten dann bei der angenommenen Brandbekämpfung. Die zwei vermissten Personen wurden zügig gefunden und gerettet. Bei der Nachsuche verunglückte dann ein Atemschutztrupp, der daraufhin gerettet werden musste.

Insgesamt wurden 4 C Rohre zur Brandbekämpfung im Außenbereich eingesetzt. Am Übungsdienst nahmen 24 Kameraden teil.

Besonderer Dank gilt Familie Janitzky, die uns das Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hat.

1
2
4
6
7
9
13
15
20
24
27
37
f847df1a34f2bef7c174ec6663e07c86
01/13 
start stop bwd fwd