Montag, 19. April 2021

Einsatzübung - Zimmerbrand

Am 21.08.2019 führten wir beim Dienst eine Einsatzübung durch. Gegen 19:30 Uhr wurden beide Fahrzeuge über Funk vom Ortsbrandmeister an den Oberen Vogelherd gerufen. Dort war in einem Wohnhaus ein Zimmerbrand im Spielzimmer ausgebrochen. Es galt eine vermisste Person aus der stark verqualmten Wohnung zu retten. Sofort ging ein Trupp zur Menschenrettung mit schwerem Atemschutz vor. Ein zweiter Atemschutztrupp ging als Sicherungstrupp vor dem Gebäudeeingang in Stellung.

Alle anderen Kameraden bauten zeitgleich eine Wasserversorgung aus einem Unterflurhydrant auf. Die Straße wurde gesperrt und zusätzlich zwei C Hohlstrahlrohre im Außen Angriff in Stellung gebracht. Die vermisste Person wurde schnell gefunden und gerettet. Danach nahm der Trupp die Brandbekämpfung im Gebäude auf. Dabei kam es zu einem Atemschutz Notfall, so dass der Rettungstrupp eingesetzt werden musste. Nachdem der Angriffstrupp gerettet und das Feuer aus war, konnte der Übungsdienst beendet werden. Wir waren mit 16 Kameraden im Einsatz.

20190821_193708_resized
20190821_193717_resized
20190821_193744_resized
20190821_193920_resized
20190821_193922_resized
20190821_194245_resized
20190821_194502_resized
20190821_194720_resized
20190821_194724_resized
20190821_195207_resized
20190821_195242_resized
20190821_195245_resized
20190821_195255_resized
IMG-20190822-WA0000
IMG-20190822-WA0001
IMG-20190822-WA0002
IMG-20190822-WA0003
IMG-20190822-WA0004
01/18 
start stop bwd fwd

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.