Montag, 19. November 2018

Brandschutzunterweisung im Kindergarten Freiheit

Am Dienstag, den 09.05.2017, führten wir mit zwei Kameraden in der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr eine Unterweisung zum Thema Brandschutz im Kindergarten Freiheit durch. Teilnehmer waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kindergartens. In lockerer Runde wurde in einer PowerPoint Präsentation alles zum Thema Fluchtwege, Beschilderung, Sammelplatz, Verhalten im Brandfall,  Erstmaßnahmen, Brandklassen und Feuerlöscher und deren Verwendung durchgesprochen. Anschließend wurde das komplette Gebäude einmal von den Mitarbeitern und Ausbildern begangen. Dabei entstand bei allen Teilnehmern der sogenannte „Aha“ Effekt und es konnten viele Fragen geklärt werden.

Nach der Theorie ging es dann auf dem Hof des Kindegartens mit der Praxis weiter. Jeder Teilnehmer hatte die Möglichkeit, einmal mit einem Wasserlöscher ein echtes (Gas-)Feuer zu bekämpfen.

Nachdem die Teilnehmer mit Schutzjacken, Handschuhen und Helm ausgestattet waren, ging es los. Nach anfänglichem Zögern fanden alle ihren Spaß und man stellte fest, dass das doch gar nicht so einfach ist, wie es vielleicht aussieht.

Anschließend wurde noch kurz das Freiheiter Löschgruppenfahrzeug vorgestellt und alle Teilnehmer konnten sich einmal davon überzeugen, welches Material und somit auch Gewicht, ein Angriffstrupp im Innenangriff mitführen muss.

Alles in allem waren die Teilnehmer begeistert und man einigte sich auf eine regelmäßige Wiederholung dieser Veranstaltung.

Als kleines Dankeschön bekamen wir vom Kindergarten einen Gutschein vom örtlichen Fleisch und Wurstverkauf Wünsch, welcher eine gute Verwendung bei uns finden wird.

Vielen Dank noch einmal an Herrn Breunig und seinem Team. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok