Dienstag, 17. Juli 2018

Neuer Fußboden für unsere Fahrzeughalle

Unsere Fahrzeughalle hat einen neuen Fußboden bekommen! Rund eine Woche dauerte es vom Ausräumen der Fahrzeughalle und ersten Renovierungsvorbereitungen bis zur Fertigstellung, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: Anthrazitfarbene rutschfeste Fliesen schmücken nun den Boden. Außerdem wurden terrakottafarbene Fliesen als Parkbegrenzungsstreifen integriert. In Eigenleistung wurde der alte Fußboden ausgestemmt, die Sockelfarbe abgefräst und die Eisen an den Toren ausgetauscht. Hierbei haben geholfen: 
Thomas Domeyer, Jens Helbing, Axel Rosenthal, Ingo Schwarze, Rüdiger Peinemann und Werner Pförtner.

Die Firma Rott, Inh. Jens Kühne übernahm die eigentliche Renovierung. Hierbei waren unsere „Ruheständler“ Klaus Dieter Peinemann und Werner Pförtner in jeweils rund 40 Arbeitsstunden behilflich. Zunächst musste der alte Belag abgefräst werden, damit die Fliesen darauf haften konnten – wie man sieht eine sehr staubige Angelegenheit! 
An den zwei folgenden Tagen wurden die Fliesenarbeiten ausgeführt. Anschließend konnten die Fliesen verfugt werden, hierbei half auch Jens Helbing. Nach einer Trockenzeit galt es noch die Silikonverfugungen durchzuführen. Eingeweiht wurde unser neuer Fahrzeughallen-Untergrund dann beim alljährlichen „Familien-Grillnachmittag“ und stieß auf großes Gefallen.

img_0201
img_0202
img_0206
img_0209
img_0211
img_0214
img_0216
img_0218
img_0228
img_0229
img_0233
img_0237
img_0250
img_0251
01/14 
start stop bwd fwd